FASHION

Outfit: Mary Janes and White Pants

17. Mai 2017
Mary Janes White Pants APC Paris Düsseldorf Medienhafen jacqueline isabelle

Ich habe mich damit abgefunden, ich bin einfach nicht das Mädchen für hohe Hacken, schuhtechnisch muss es einfach bequem sein, aber da ich dennoch nicht auf schicke Treter verzichten möchte, müssen sie für mich eben den Bequemlichkeitstest bestehen. Meistens bedeutet es, dass der Absatz ist eher ein Kitten-Heel ist, nicht mehr als 5 cm und wenn doch, dann muss es ein Blockabsatz sein, denn der gibt Halt und sieht meiner Meinung nach super aus! Darum habe ich mich auch in die Mary Janes von Poilei verliebt. Blockabsatz, kleine Schnalle zum Halt und eine geniale retro Kappe vorne.

Das besondere an diesem Look ist jedoch meine Hose – mein 15 jähriges Ich würde die Augen verdrehen über eine weiße Jeans – aber das ist nicht alles, denn ich habe dieses Modell im Februar diesen Jahres für 6€ aus dem H&M Sale ergattert, eigentlich 2 Größen zu groß, um sie an Fastnacht für meine Outdoor Fliegenpilz-Kostüm-Variante zu kombinieren mit Leggins und Strumpfhose drunter.

Als sie dann frisch aus der Wäsche kam und ich sie noch mal mit einem normalen Shirt anprobiert habe, habe ich gemerkt, dass sie eigentlich ziemlich cool sitzt, mit dem ultra weiten Bein und dicken Jeansstoff. Tja und so hat sie es nun doch in meine Alltagsgarderobe und sogar auf den Blog geschafft – denn überraschenderweise finde ich sie sehr viel cooler, als nur als Kostümbestandteil – was sagt ihr? 😉

Entstanden ist das Ganze bei den Gehry-Bauten im Düsseldorfer Medienhafen – ich bin noch immer ganz begeistert von ihnen und hätte am liebsten noch ein paar mehr Looks dort geshootet! Bestimmt war das nicht mein letzter Besuch dort.

ENG// A while ago I finally admitted it to myself – I’m just not that kind of heels-girl! I love comfortable shoes, I’m already tall so if I wanna wear some fancier shoes, they have to have a kitten heel with less than 5cm height. When I found those Poilei Mary Janes – I just fell in love right away, super comfy chunky heel, the extra strap and that cute retro toe cap. But the most outstanding part of this look just has to be my white pants. 

My 15 year old self would role her eyes at those, but that’s not it! I actually bought those at H&M in february for 6€ in sale – not to wear them in a normal look but to complete my outdoor version of a fly agaric costume for carnival – nothing more. But when it came out of the washing mashine all nice and white, I put them on with a shirt and fell in love with it. 😀 

So now they’re not only part of my wardrobe, they’ve also made it on the blog and I couldn’t be happier. Isn’t it crazy how sometimes such random pieces turn out to be your favorites and you love wearing them? 

Heels: Poilei*
Pants: H&M
Shirt: & other stories
Trenchcoat: H&M
Earrings: Mango
Soho Bag: A.P.C. Paris
Watch: Nicole Vienna

Mary Janes White Pants Düsseldorf Medienhafen

Photos by lovely Evelyn.

* =gifted items.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Melanie 17. Mai 2017 at 8:53

    dein Style ist mal wieder der Hammer! Du siehst toll aus! Die Kombi und vor allem die einzelnen Schnitte der Stücke mag ich sehr. Das passt gut zusammen .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply Feminine Mary-Jane Pumps von Prada für den Sommer 2017 | Schuheliebe.de 16. Juli 2017 at 12:03

    […] ihr euch komplett in Schwarz oder Weiß kleidet, bilden diese Schuhe den absoluten Hingucker, bei Bloggerin Jacqueline Isabelle findet ihr die perfekte […]

  • Schreib einen Kommentar zu Feminine Mary-Jane Pumps von Prada für den Sommer 2017 | Schuheliebe.de Cancel Reply